Aberlours

1999 gründete HORCH-Frontmann Adolphi diese Band als Support zu Jethro Tull – nach weit über 1.000 Konzerten und diversen Festivals in Deutschland, der Schweiz, Österreich und England ist die Celtic-Folkrock-Combo hier in der Trio-Version unterwegs – mit brandneuem Songmaterial vom nunmehr 6. Album und dem Extrakt aus 20 Jahren Bandgeschichte.

The ABERLOUR’S zählen heute zu den wenigen Celtic Rock Bands aus Deutschland, die ein internationales Niveau erreicht haben – und im Folkbereich genauso brillieren wie auf Metalfestivals wie Wacken und Klassik- oder Mittelalterevents wie das Mediaval Selb. Seltene Akustik-Instrumente wie Cister und Mandocello treffen auf donnernde Grooves, melodiöse Vocallinien ergänzen sich mit furiosen Fiddle- und Akkordeonparts zu einem magischen Gesamtwerk. Wildromantisch-skurrile Geschichten aus Old Ireland, Schottland, England und nun auch deutsche Verse; getragen von Speedfolk, Worldbeat, keltischer Mystik – Celtic Folk’n’Beat.

Datum/Uhrzeit:

Mittwoch, 14. Juli 2021

19:00 Uhr*

Veranstaltungsort:
Hafen Wieck

Kategorie:
Konzert

Preise:
ohne Kurkarte: 14,50 EURO
für Kurkarteninhaber: 12,00 EURO
Kinder: 5,00 EURO

Reservierung & Anmeldung:
Kurverwaltung Wieck und Kurverwaltung Born

Ausrichter der Veranstaltung und inhaltlich Verantwortlicher der hier wiedergegebenen Veranstaltungsinformationen:
Kur und Tourist GmbH Darß
Bliesenraderweg 2
18375 Wieck a. Darß
Tel: 038233 - 201
E-Mail: wieck@darss.org

*Die Veranstaltung findet unter Corona - Schutzbestimmungen statt, d.h., die Teilnehmer geben zu Beginn ihre Kontaktdaten bekannt, halten erforderlichen Abstand und führen einen Mundschutz für gegebene Situationen mit.

Karte: Öffnen Karte: Schließen

Bei uns machen auch Cookies Urlaub

Damit diese Website einwandfrei funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Für detailierte Informationen, besuchen Sie unsere Datenschutzseite.

  • Technisch erforderliche Cookies unterstützen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und diese können nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.