01. Januar 2022 Kunstauktion und Vorbesichtigung

Der Galerist Christopher Walther lädt zur Wiecker Kunstauktion in die Darßer Arche. Dort präsentiert er im Foyer Kunstwerke der Meisterklasse.

Als die Künstler, im 19. Jhdt. Ihre Autonomie gewonnen und die Fesseln verloren haben, entwickelten vor allem im Austausch untereinander und speziell in den Künstlerorten die Idee, die zur Moderne führten. Dies unterschrich der Kunsthistoriker Ernst H. Gombrich in seinen Vortrag, als er seinen Lehrer zitierte: "und lassen Sie sich nichts verbieten!" Seine Worte sind heute so beherzigenswert wie eh und je. Wie wir gesehen haben, neigen ja Künstler und Kenner aus begreiflichen Gründen zur Intoleranz. Um so wichtiger ist es für uns Kunden, dass wir das bisschen moralischen Mut aufbringen, uns nicht einschüchtern zu lassen. Die Künste sind ja im wahrsten Sinne des Wortes Geschmackssache und nicht Gesinnungssache. "Aus: Ernst H. Gombich: Künstler, Kenner, Kunden.

Die Auktion findet am 01. Januar 2022 mit Publikum statt, beginn um 15 Uhr
Die Bilder können am 02. Januar zwischen 11 und 15 Uhr in der Darßer Arche bezahlt und mitgenommen werden. Die Mindestgebote sind als Rufpreis gekennzeichnet. Schätzpreise spiegeln die gegenwärtig im Handel üblichen Preise für ein vergleichbares Gemälde. Die Bilder werden – wie angeboten, teils gerahmt , teils ungerahmt – versteigert.
Ersteigerte Bilder können nach Absprache bis zur nächstmöglichen Abholung kostenfrei eingelagert werden. Alternativ wäre auch ein Versand möglich, bitte teilen Sie dieses nach erfolgreichem Gebot mit.

Vorbesichtigung: 27. - 31. Dezember 2021 von 11 - 15 Uhr, in den Räumen der Darßer Arche
Bitte beachten Sie die aktuellen Auflagen (Maskenpflicht, Abstand, eingeschränkte Besucherzahl usw.)

Der Katalog ist ab dem 20. Dezember unter www.christopherwalther.com einzusehen.

Einlieferungen für die Neujahrsauktion 2022 erbeten; gesucht werden Werke von C. Arnheim, R. Bartels, E. Büchsel, L. Douzette, E.v. Eicken, D. Hitz, K. Löwenthal, C. Malchin, P. Müller-Kaempff, J. Wolfthorn u. a. (Malerinnen und Maler der Künstlerkolonien von 1850 bis 1930)

Veranstalter

Galerie Walther, Wieck

Telefon: 038233 / 709974
E-Mail: kunstauktion@christopherwalther.com


Ortskarte Ortskarte

Bei uns machen auch Cookies Urlaub

Damit diese Website einwandfrei funktioniert und um Ihre Erfahrungen zu verbessern, verwenden wir Cookies. Für detailierte Informationen, besuchen Sie unsere Datenschutzseite.

  • Technisch erforderliche Cookies unterstützen die Kernfunktionalität. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und diese können nur durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen deaktiviert werden.